Stephanie Tschöppe

Stephanie Tschöppe kommt gebürtig aus Kaarst bei Düsseldorf. Sie ist klassisch ausgebildete Opernsängerin und studierte bei Frau Professor Elisabeth Ksoll an der Musikhochschule Aachen. Schon während Ihres Studiums sang sie Hauptrollen in verschiedenen Opern wie die Susanna in »Figaros Hochzeit«, die erste Dame in der »Zauberflöte« oder die Rosalinde in der Operette »Die Fledermaus«. Später übernahm sie zunehmend Rollen in großen Musical-Produktionen. So spielte sie u.a. die Rebecca in »Tanz der Vampire« sowie Donna und Rosie in »Mamma Mia«. International war sie als Fantine in »Les Miserables« und als Madame Giry in »The Phantom of the Opera« zu sehen. Neben ihrer Tätigkeit als Darstellerin arbeitet Stephanie Tschöppe als Vocalcoach. Sie betreute u. a. die Produktionen »Tarzan« und »Aladdin« am Theater Neue Flora  in Hamburg und unterrichtete an der »Joop van den Enden Academy« und der »Hamburg School of Entertainment«. In der Produktion »Hello Dolly« der Kammeroper Köln übernimmt sie die Hauptrolle der Dolly Levi.

In dieser Spielzeit zu sehen in:
> Hello. Dolly!

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12