Kelsey Frost Steele

Kelsey Frost Steele (geb. in Hildesheim) hat ihren M.M. bei Lee University in den USA abgeschlossen. Dort hat sie unter anderem die Rollen Hänsel in Humperdincks "Hänsel and Gretel", L'Enfant in Ravels "L'Enfant et les sortilèges" und Cherubino in Mozarts "Le Nozze di Figaro" übernommen. Nach dem Studium sang sie beim TfN in Hildesheim die Rolle der Ciboletta in "Eine Nacht in Venedig" von J. Strauss. Schon als Kind und Jugendliche war Kelsey an vielen Opern, wie zum Beispiel Brittens “Wir machen eine Oper” und von Webers "Der Freischütz" als Mitglied des Kinder- und Extrachores beteiligt. Zuletzt konnte man Kelsey in der Produktion des Musicals "Grimm", der Oper an der Leine, als Dicklinde sehen.

In dieser Spielzeit zu sehen:
> Der Vetter aus Dingsda

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12