Das Land des Laechelns

Die Vorstellungen am 30.04. / 01.05. / 02.05. müssen leider aufgrund des Infektionsgeschehens verlegt werden, neue Termine werden noch bekannt gegeben

Mehr erfahren...

KEIN SPIELBETRIEB BIS 26.04.2021

Heute hat die Landesregierung die Coronaschutzverordnung bis zum 26. April verlängert. Bis dahin soll das neues Bundesinfektionsgesetzt beschlossen worden sein, welches nach jetzigem Stand grundästzlich die Öffnung der Theaterüber einen Inzidenzwert von 100 untersagt. Damit ist leider damit zu rechnen, dass wir das Theater noch länger geschlossen halten müssen.

Die Vorstellung PETER UND DER WOLF am So, 25. April 2021 muss hiermit leider ersatzlos entfallen. 
Die Vorstellungen LAND DES LÄCHELNS am 30.04. / 01.05. / 02.05 werden auf einen neuen Termine verlegt, diese wird noch bekannt gegeben.

Über die weiteren Vorstellungen werden wir Sie informieren, sobald klar ist, ab wann wieder gespielt werden kann.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedauern sehr, dass wir immer noch nicht für Sie spielen dürfen.


Infos zu den Terminverschiebungen finden Sie im Spielplan

Mehr erfahren...

Unterstützen Sie die Kammeroper!

Aufgrund der Corona-Krise sind wir dringend auf IHRE Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie uns, in diesen schwierigen Zeiten zu überleben! Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein, Pate für einen Stuhl in unserem Theatersaal, oder spenden Sie einfach einen beliebigen Betrag. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Mehr erfahren...

Ihr Besuch in Corona Zeiten

Dauer der Vorstellung: maximal ca. 90 Minuten ohne Pause /
Kinderopern / Familienkonzerte ca. 60 min. ohne Pause

Ein- und Auslass: Erfolgt nur 30 min vor Beginn der Vorstellung und parallel über zwei Ein-/Ausgänge um Kontakt mit anderen Besuchern zu vermeiden.

Bestuhlung: Ihre Gesundheit ist uns am wichtigsten! Da die Corona-Lage sich regelmäßig verändert, wird der Saalplan dynamisch an die entsprechenden Corona-Vorschriften - jederzeit unter Einhaltung der Gesundheit der Zuschauer - angepasst. Weitere Informationen über die Bestuhlung finden sie unter den jeweiligen Produktionen.

Garderobe: Bitte nehmen Sie Ihre Garderobe mit in den Saal.

Bewirtung: Leider können wir im Moment keine Bewirtung anbieten.

Mundschutz: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mundschutz für den Ein- und Auslass mit. Während der Vorstellung können Sie ihn allerdings abnehmen.

Handdesinfektion wird von der Kammeroper zur Verfügung gestellt.

Nach jeder Vorstellung wir eine gründliche Reinigung und Lüftung vollzogen.

Persönliche Daten: Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Teilnehmerliste zu führen. Aus diesem Grund müssen wir Sie bitten, beim Kartenkauf Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer zu hinterlegen. Am Veranstaltungsabend werden von uns auch nochmal die Kontaktdaten aller Anwesenden angefordert. Alle unsere Besucher*innen sind verpflichtet, ihren Ausweis mitzuführen und diesen auf Aufforderung vorzulegen. Die Teilnehmerlisten führen wir unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze und löschen sie nach Außerkrafttreten der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung wieder.

Mehr erfahren...

Ihre Vorstellung wurde abgesagt?

An alle Kunden, die Karten für eine Vorstellung in der Zeit der Schließlung über uns, KölnTicket.de oder eine Vorverkaufsstelle erworben haben:

Haben Sie Karten für eine Vorstellung, die leider aufgrund der Schließung abgesagt werden musste?
Für manche Vorstellungen konnten wir Ersatztermine organisieren, manche müssen leider aus Dispositionsgründen ersatzlos ausfallen. Weitere Informationen dazu bekommen Sie in unserem Spielplan.
 

> Wenn Sie einen Ersatztermin wahrnehmen können: behalten Ihre Karten ihre Gültigkeit, Sie können einfach mit Ihren Karten zum neuen Termin kommen.
 

> Wenn Sie einen Ersatztermin nicht wahrnehmen können oder wenn Ihre Vorstellung ersatzlos ausfällt: Bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karten in eine andere Produktion in dieser Spielzeit 20/21 umzutauschen, uns den Kartenpreis oder einen Teil davon als Unterstützung zu spenden oder Ihre Eintrittsgelder zurückerstattet zu bekommen. Laden Sie sich dafür einfach das untenstehende Formular herunter und schicken Sie es uns bis zum 15.04.2021 ausgefüllt zurück.

- Formular - Kartenrückabwicklung
>>> HIER 


Wir haben eine große Bitte an Sie:
Die Kammeroper Köln betreiben wir ohne staatliche oder städtische Unterstützung. Dabei bieten wir mit Herzblut hochklassiges Musiktheater, Musical, Operette, Oper und Schauspiel für die ganze Familie an. Daher trifft uns die Coronakrise außergewöhnlich hart, denn nicht nur fehlen alle Einnahmen für den Zeitraum der Schließung, sondern unsere Fixkosten wie Miete und Teile der Mitarbeitergehälter laufen weiter.
Bitte überlegen Sie, ob es Ihnen möglich ist, auf die Erstattung Ihrer bereits gezahlten Eintrittsgelder zu verzichten und uns damit diesen Betrag zu spenden. Damit tragen Sie aktiv zum Überleben der Kammeroper Köln bei und helfen uns, diese schwierige Zeit durchzustehen. 


Mehr erfahren...

Der Kammeroper Köln Newsletter

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12